Genusstipp


„Das Leben ist zu kurz um schlechten Wein zu trinken.“

J.W.v. GOETHE

Ganz besonders in Verbindung mit gutem Essen. Der Wein und das 
Essen gehören oft zusammen. Doch welcher Wein passt am Besten 
zu welchem Essen?

Rotwein zu Fleisch? - Weißwein zu Fisch? – Klares ja, aber auch 
Regeln  sind nicht unumstößlich. Heutzutage kann man auch 
Weißwein zu Fleisch oder Rotwein zu Fisch servieren. Hauptsache 
es schmeckt!

Weißwein vor Rotwein? Trockene Weine vor Süßen? – Diese Regeln 
sollten Sie ganz klar beachten.


Grundsätzlich ist festzuhalten, dass ein Wein in Kombination mit einem Gericht völlig anders schmeckt als dies bei einer Alleinverköstigung der Fall ist. Daher ist eine der wichtigsten Grundregeln, dass der Wein  den Geschmack einer Speise nicht überdecken, sondern immer nur unterstreichen soll.

Wenn Sie diese Grundregeln beachten, sollte bei der Wahl des richtigen Weines kaum noch etwas schief gehen. Müller Weine sind aufgrund Ihrer Klasse für eine Alleinverköstigung geeignet, aber auch zu gutem Essen sind Sie idealer Begleiter.


So passt unser Rotwein - Vino Tinto CA`S BEATO 2013 perfekt zu Vorspeisen wie "Antipasti" oder "Tapas", zu Nudelgerichten, zu Speisen vom Schwein und Rind, zu Pfannengerichten oder Wild und Käse. Er ist sicher auch der perfekte Begleiter zum edlen spanischen Serrano Schinken.